Lightpainting

 

Das Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis lädt Kinder und Jugendliche zu einem Workshop der besonderen Art ein: Lichtkunstfotografie – Lightpainting.

 

Die Faszination des Lightpaintings greift immer weiter um sich. Nicht nur in der professionellen Fotografie, sondern auch bei jugendlichen Hobbyfotografen erfreut sich diese Kunstform großer Beliebtheit.

 

Lightpainting, das Malen mit Licht auf langzeitbelichteten Fotos, bringt wunderschöne Ergebnisse und macht Kindern und Jugendlichen sehr viel Spaß.

 

Dies liegt zum einen an den erstaunlichen Ergebnissen, die bereits mit geringem Aufwand erzielt werden können und zum anderen an der Vielfalt kreativer Gestaltungsmöglichkeiten. Mit dem Lightpainting können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses der Faszination des Malens oder Schreibens mit Licht nachspüren und eigene kreative Ideen umsetzen. Gearbeitet wird mit Feuer und elektrischen Lichtquellen. Dabei entstehen faszinierende Fotos mit einer besonderen Leuchtkraft.

 

Durchgeführt wird das Seminar von Jugendbildungsreferentin Anja Frieda Parré, die seit 25 Jahren künstlerisch mit Licht und Feuer arbeitet. Unterstützt wird sie dabei von den Bildungsreferentinnen Michaela Heckl-Remmel und Caytana Hrachowy.

  

Der Workshop findet Samstag und Sonntag, den 17. und 18. Dezember von 11:00 bis 16:00 Uhr statt und kostet 10 Euro. Es ist ein Mittagsimbiss enthalten.

  

Anmelden können sich interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis bei Frau Anja Frieda Parré unter der Telefonnummer: 06172 – 999 5141 oder per E-Mail unter anja-frieda.parre@hochtaunuskreis.de 

Lichtkunst

Fotografie

Lightpainting