Trickfilm Workshop

Wie versetzt man einzelne Bilder in Bewegung, so dass ein Trickfilm entsteht? Jugendbildungsreferentin Anja Frieda Parré bietet Kinder und Jugendlichen dazu tolle Workshops im Jugendbildungswerk an.

 

Sie zeigt euch verschiedene Möglichkeiten, einen Trickfilm zu produzieren. Über die Smartphone-App „Stop Motion Studio“ bis hin zu einfachen Computerschnittprogrammen könnt ihr euch als junge Regisseurinnen und Regisseure ausprobieren. Fotografiert wird mit den eigenen Smartphones oder mit zur Verfügung gestellten Kameras. Wer kann, lädt sich die App „Stop Motion Studio“ auf sein Smartphone. Gearbeitet wird mit Zeichnungen, Gegenständen und Legetechniken.

 

Anmelden können sich Kinder und Jugendliche bei Frau Anja Frieda Parré telefonisch unter 06172 – 999 5141 oder per Mail unter anja.drescher-parre@hochtaunuskreis.de oder jugendbildungswerk@hochtaunuskreis.de

 

Trickfilme machen!

Wann?

03. bis 05. April, jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Für wen?

Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren

 

Kosten?

Der Unkostenbeitrag für den Trickfilm-Workshop beträgt 15,- Euro und beinhaltet einen Mittagsimbiss. Es besteht die Möglichkeit der Kostenbefreiung für Bezieher*innen von Sozialleistungen. Der Workshop findet im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis, Bahnhofstraße 32 in Usingen statt.


Impressionen :-)