YouTube Tutorials machen!

Videotutorials von A bis Z – „Wie mache ich ein gutes YouTube-Tutorial?“ Dieser Frage können Jugendliche am 09. und 10. August 2017 von 12:30 bis 17:00 Uhr nachgehen.

 

Alltags-Tipps zur Schönheit, zum Handwerk, zum Sport, zu Computerspielen, zur Musik oder auch nur um Spaß sind heutzutage sehr verbreitet. Aber auch abstrakte Inhalte, wie etwa mathematische, geschichtliche oder politische Zusammenhänge lassen sich durch graphische Vereinfachung mit kurzen Off-Kommentaren leicht erstellen.

 

Gemeinsam erarbeiten wir verschiedene Varianten von Videotutorials. Dabei filmen wir in unserem ersten gemeinsamen Tutorial auf informative und witzige Weise, wie man einen alkoholfreien Sommercocktail herstellt. Im zweiten Teil der Fortbildung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein eigenes Tutorial-Thema filmen.

 

Unterstützt werden die Jugendlichen dabei von Jugendbildungsreferentin Anja Frieda Parré vom Jugendbildungswerk und der Medienpädagogin Sabine Westerhoff-Schroer vom Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main, eine Einrichtung der LPR Hessen.

 

Der Kostenbeitrag für den Workshop beträgt 10,- Euro und beinhaltet einen kleinen Mittagsimbiss. Es besteht die Möglichkeit der Kostenbefreiung für Bezieher*innen von Sozialleistungen. Der Workshop findet im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis, Bahnhofstraße 32 in Usingen statt. Für Jugendgruppenleiter*innen gilt der Kurs als Fortbildung und ist kostenfrei.

 

Anmelden können sich Jugendliche ab 12 Jahren bei Frau Anja Frieda Drescher-Parré telefonisch unter 06172 – 999 5141 oder per Mail unter anja.drescher-parre@hochtaunuskreis.de

 

Termin

Datum

09. und 10. August 2017

 

Uhrzeit

12:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 


Location

Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis

Bahnhofstraße 32

(Im Bahnhofsgebäude, 1. Stock)

Usingen

Email: anja.drescher-parre@hochtaunuskreis.de

Telephone: 06172 - 999 5141


Impressions